Amazon-Speicherlösung

Amazon bietet eine Reihe von Cloud-Speicherlösungen an, um den unterschiedlichen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Das folgende Bild zeigt die verschiedenen Speicherlösungen für unterschiedliche Anforderungen sowohl von Cloud-basierten als auch von On-Premise-Kunden.

Amazon S3

  • Simple Storage Solution; Speichert Daten als Objekte.

  • Um S3 zu verwenden, müssen Buckets in S3 erstellt und Daten in Buckets gespeichert werden. Kann beliebig viele Eimer erstellen.

  • Um S3 zu verwenden, müssen Buckets in S3 erstellt und Daten in Buckets gespeichert werden. Kann beliebig viele Eimer erstellen.

  • Datenverschlüsselungsoptionen verfügbar.

  • An Buckets müssen IAM-Richtlinien angehängt sein, damit darin Objekte erstellt, aktualisiert oder gelöscht werden können.

  • Instanzen können über den VPC-Endpunkt eine Verbindung zu S3 herstellen.

  • Bietet viele Geschmacksrichtungen und Gebühren variieren.

  • S3 Standard

  • S3 Selten zugegriffen

  • S3 Reduzierte Redundanz

Amazon S3 Gletscher


Speicherlösung für Daten, auf die selten zugegriffen wird, oder kalte Daten oder Datenarchivierung.

Sie müssen einen Tresor in Glacier erstellen, um Archivdaten hochzuladen

Sie können Daten aus und in den Tresor hochladen oder herunterladen oder löschen.

Datenabrufzeit zwischen 3 - 5 Stunden

Es gibt kein Abruflimit

Amazon Storage Gateway

  • Storage Gateway ist ein Dienst, der On-Premise-Anwendungen mit Cloud-basiertem Speicher verbindet.

  • Bietet sichere und nahtlose Integration.

  • Bietet drei Arten von Speicherlösungen.

  • File based (Dateibasiert) unterstützt die Schnittstelle mit S3;

  • Volume based (Volumenbasiert) - bietet Cloud-gestütztes Speichersystem als Internet Small Computer System Interface (iSCSI); und

  • Tape based (Bandbasiert) - Bietet Cloud-gestützten virtuellen Bandspeicher für das GLACIER-Archiv oder das Deep-Archiv.

Das folgende Diagramm zeigt, wie ein Storage Gateway beim Übertragen von Daten von On-Premise in die AWS Cloud hilft.

Elastic Block Storage (EBS)

  • EBS (Elastic Block Storage) sind Volumes, die beispielsweise externen Festplatten ähneln.

  • Sie können mehrere EBS-Volumes an eine Instanz anhängen, ein EBS-Volume kann jedoch nicht an mehrere Instanzen gleichzeitig angehängt werden.

  • EBS-Volumes sind persistent und auch dann verfügbar, wenn die Instanz beendet wird.

  • Sie können EBS-Volumes sichern, indem Sie Momentaufnahmen machen.

Amazon Elastic File System (EFS)

  • EFS (Elastic File System) ähnelt NFS (Network File System) eines freigegebenen Ordners für die Dateispeicherung in der Cloud.

  • EFS ist einfach, skalierbar und elastisch.

  • Mehrere Instanzen können gleichzeitig auf EFS zugreifen.

  • Keine Mindestgebühr. Bezahlen Sie gemäß dem verwendeten Speicher.

  • Zwei Arten der Lagerung

  • Standard – für Dateien, auf die häufig zugegriffen wird

  • IA – für Dateien, auf die selten zugegriffen wird.

Amazon FSx

  • Vollständig verwaltetes Dateisystem von Drittanbietern.

  • Wird hauptsächlich für Windows-basierten Speicher, Hochleistungsrechnen, ML und Designautomatisierung verwendet.

  • Unterstützt zwei Dateisysteme

  • Windows file server

  • Lustre

Ik hoop dat het bovenstaande artikel nuttig zal zijn vanuit een samenvattend perspectief. Geef alstublieft uw feedback over dit onderwerp. Ik heb Google-vertaling gebruikt om van Engels naar Duits te vertalen. Er kunnen enkele grammaticale of taalkundige fouten zijn, mijn excuses voor eventuele fouten. Laat alsjeblieft je opmerkingen en feedback over dit onderwerp achter en ik zal mijn andere artikelen vertalen voor Duitse professionals. Bedankt!

4 views0 comments